Vedische Astrologie

Meditationen und Zeremonien

Für diese Daten kannst du dich gerne bei mir anmelden, für eine Meditation in

Person werden nur 3-5 Teilnehmer je nach den Massnahmen des BAGs zugelassen.

Du kannst dich aber energetisch mit unserer kleinen Gruppe an diesen Abenden
beteiligen. Bei Interesse melde dich bitte über diese Telefon Nummer an :

079 700 02 07


Programm und die nächsten Daten der Meditationen, die jeweils um 19.30 Uhr anfangen :

27.02.2021

Vollmond Meditationen & vedisches Ritual für Reinigung des Wohnraums

11.03.20121

Shivarathri - ein Fasttag mit anschliessenden Meditation

28.03.2021

HOLY - altes Verbrennen bei einem Feuerritual

13.04.  -21.04.2021

Navrathri - Begrüßung des Frühlings und Fest den
neun Nächte, wo die weibliche Energie mit der angepassten Mantra gefeiert wird.

27.04.2021

Vollmond Meditation

26.05.2021

Vollmond Meditation

24.06.2021

Vollmond Meditation in Freien

23.07.2021

Guru Purnima Vollmond

21.08.2021

Vollmond Meditation

28.09.2021

Vollmond Meditation mit Ganesha Mantra

20.10.2021

Vollmond Meditation

07.10.-14.10.2021

Askin Navratri Fest der 9 Nächte im Herbst

04.11.2021

Maha Laxmi Mantra & Meditation

05.11.2021

vedisches NEW YEAR !!

06. 11.2021

DANTERA Fest

19.11.2021

Vollmond Meditation


weitere Daten folgen.

Spirituelle Reisen

Reisen nach Indien werden individuell gestaltet. Nach Bedarf begleite ich Sie gerne zu den verschiedenen Zeremonien, die unter den ausgleichenden planetarischen Einflüssen stattfinden und unser Leben unterstützen. Diese Reisen werden persönlich nach Bedarf geplant für Einzelpersonen, Paare oder Familien.


Vedische astrologie

Die vedische Astrologie kommt aus Indien. Sie wird auch Jyotish genannt und bedeutet übersetzt die Wissenschaft vom Licht. Das Fundament sind die Veden, die heiligen Schriften Indiens.
Die vedische Astrologie arbeitet mit dem siderischen Tierkreis und der Unterschied zum westlichen tropischen Tierkreis beträgt zurzeit ca. 24°. Die vedische Astrologie arbeitet mit den 27 Mondstationen der Nakshatras (Fixsternen). Das Prognosesystem ist mit dem Dasa-Zyklus sehr stark und zuverlässig. Die Beratungen werden von einem in Indien lebenden Chayashastri oder auch "Shastriji" geleitet. Er ist einer der wenigen noch praktizierenden Meister (=Shastriji) der Jyotish, einer traditionellen indischen Sterndeutung. Über Skype werden von ihm Sitzungen und Beratungen durchgeführt.

Die vedische Astrologie hilft uns, die wichtigsten Lebensziele zu erreichen:

Dharma: zeigt unsere Lebensaufgabe

Artha: eigene Verantwortung zu übernehmen

Kama: lehrt uns, unser Leben bewusst geniessen zu können

Mokscha: über Befreiungen, über Loslassen und alte Muster auflösen

Es gibt drei verschiedene Varianten des Readings:

Persönliche Analyse des Lebens

  • Soll uns unsere Berufung und unser Potenzial klar machen, welche Fähigkeiten wir besitzen, unsere starken und schwachen Seiten

Jahresübersicht

  • Beinhaltet Tipps, mit welchen man die schwierigsten Zeiten im Jahr überbrücken kann

Partnerschaftsanalyse und Kompatibilität

  • Hilft uns, unseren Partner besser zu verstehen und zu akzeptieren

Karma

Jede unserer Handlungen kann sich in unserem jetzigen Leben auswirken. Die Begegnung mit einem der wenigen „echten Palmleaves“ Astrologen Indiens führt uns auf die Reise zu einem der vielen vergangenen Leben, die wir erlebt haben. Die Palmleaves-Astrologie wird vom Vater auf den Sohn übertragen. So auch die Wissenschaft der „Vedischen Astrologie“, die ein über 16 Jahre hartes Studium verlangt. Danach beginnt man die ersten eigenen Erlebnisse zu sammeln. Shastriji, in Sanskript „ein Meister“, verkörpert die 8 Generationen in seiner Familientradition und hält seine Sitzungen per Skype und persönlich auf der ganzen Welt. Seit kurzem besucht er auch die Schweiz. Ich bin Ihnen gern behilflich bei der Buchung seiner Sitzungen, die ca. 2 Stunden dauern. Seine Arbeit überzeugt mich sehr und ich habe schon mehrmals erlebt, dass Shastriji die Sitzung um 1- 2 Stunden verlängert hat, weil er der behandelnden Person Klarheit bringen wollte. Aus diesem Grund unterstütze ich gern die grossartige Art seiner Arbeit, die auf Herzensebene basiert.